zurück Index HomeHome augenauf

10 Jahre Zwangsmassnahmen sind genug!
Protestaktion: Eine Torte zum «Jubiläum»
Montag 31.01.05, 17-19 Uhr, Kornhausplatz Bern
o BE 31.01.05

Eine Riesen-Torte mit zehn Kerzen und Stacheldraht soll daran erinnern, dass in der Schweiz seit zehn Jahren Zwangsmassnahmen gegen AusländerInnen eingesetzt werden. Die Massnahmen sind brutal, unverhältnismässig und schränken die Grundrechte von Menschen ein, die keine Straftat begangen haben. In der Schweiz herrscht Rassismus statt Solidarität. Dagegen protestiert die Menschenrechtsgruppe augenauf.


weitere Bilder der Aktion
 
Medienmitteilung zum Abschluss der Aktion
(31.01.2005 18:30; 1 S., PDF, 18 kB)
 
Medienreaktionen
(6 S., PDF, 36 kB)
 

Medieninfo zur Aktion vom 31.01.05

PDF, 3 S., 18 kB

Infoblatt zu Zwangsmassnahmen

PDF, 4 S., 25 kB

Flugblatt zur Demo vom 5.02.05

PDF, 1 S., 198 kB

Infoblatt / Demoaufruf (5.02.05)
[ Deutsch ] [ English ] [ Franšais ]

PDF, 1 S., 18 kB

Bulletin Sonderausgabe Jan. 05

PDF, 8 S., 775 kB